Menü
Überblick
37 / 40

 

Urban Hüter »Tons of Deadweight all told«

Sa., 2. Mai 2015 | 19.30 Uhr – Vernissage
So., 3. Mai – Sa., 30. Mai 2015 – Ausstellung

 

„Reiß nieder das Haus und erbaue ein Schiff. Lasse ab vom Reichtum und suche statt dessen nach dem, das atmet. Die Habe sei dir zuwider, erhalte statt dessen das, was atmet, am Leben. Hol den Samen all dessen, das atmet, herauf in das Innere des Schiffs.” Gilgamesch-Epos, ca. 18. Jahrhundert v. Chr

Der Titel TDAT bezieht sich auf einen feststehenden Begriff aus der Schifffahrt und bezeichnet die Höchstlast, die ein (Handels-) Schiff laden darf. Der  Künstler Urban Hüter gibt sich mit den vertrauten Daseins-Inhalten nicht zufrieden, sondern nimmt sich die Freiheit sie einer Metamorphose zu unterziehen und somit Gesellschaftsmodelle zu hinterfragen. Aus alten Alltagsgegenständen werden neue Lebensformen, die poetischen Zauber entwickeln – ob als zarte Wiederauferstehungen oder als Technik-Monster.

www.urban-hüter.de